Behandlung unter ambulanter Vollnarkose

Behandlung wie im Schlaf

Wenn alle anderen Behandlungsarten Ihr Kind überfordern und die Behandlung dringend erforderlich ist, ist manchmal eine Behandlung unter Vollnarkose nicht zu vermeiden.
Diese wird in unserer Praxis immer von erfahrenen Anästhesisten und einer Anästhesieschwester bzw. von 2 Anästhesisten zusammen durchgeführt.
In unserer Narkoseabteilung stehen mehrere Aufwachzimmer (für jede Familie einzeln) zur Verfügung. Jedes unserer Aufwachzimmer verfügt über einen eigenen Sauerstoffanschluss, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.
Während der Narkose besteht die Möglichkeit bei entsprechender Indikation, digitale Röntgenbilder anzufertigen, um versteckte Karies oder Entzündungen sicher zu erkennen. Diese würden sonst bei der Behandlung evtl. übersehen werden und unter Umständen zu Wiederholungsnarkosen führen. Entscheidend bei einer Sanierung unter Vollnarkose ist eine sorgfältige Diagnostik und eine dauerhafte Sanierung.

Nach der Vollnarkose sollte Ihr Kind Schritt für Schritt wieder an eine normale Behandlung herangeführt werden, um weitere Vollnarkosen zu vermeiden.

Vollnarkosen sollten unserer Meinung nach immer innerhalb eines Gesamtkonzeptes durchgeführt werden, bei dem Sorgfalt (umfassende Diagnostik und Behandlung), Sicherheit (erfahrene Anästhesisten mit fachkundiger Assistenz) und eine Nachsorge mit enthalten sein sollte, die sowohl zahnmedizinische als auch psychologische Aspekte beinhalten sollte.

Behandlung unter ambulanter Vollnarkose
Kinderzahnarztpraxis Dr. med. Elisabeth Busam
Rudolf-Diesel-Str. 3, 78224 Singen | +49 7731 794170
Datenschutzerklärung | Impressum
Auf dieser Website ist die Webstatistik Piwik datenschutzkonform installiert. Mehr Infos und OptOut